To top
Resources Resources

Der schnellste Weg, Ihr Wissen zu schützen

Share:
Zu den Aufzeichnungen
Deutsch Zugriff
Englisch Zugriff

Verklagen oder Verschlüsseln ist die Frage, die beim Schutz von geistigem Eigentum oft gestellt wird. In der Praxis ist die Lösung meist eine Mischung aus beidem, mit einem großen Anteil an technischen Schutzmaßnahmen, zum Beispiel durch Verschlüsselung.

Im Webinar werden verschiedene Arten von geistigem Eigentum vorgestellt, von Algorithmen, die in Software abgebildet sind, bis zu Dokumenten und Daten, auf die reguläre Anwender und Servicetechniker zugreifen. Verschiedene technische Schutzmaßnahmen wie Zugriffskontrolle, Authentizitätsprüfung, Obfuskation und Verschlüsselung werden gegenübergestellt und ihre Relevanz für die entsprechenden Arten des geistigen Eigentums betrachtet.

Mit CodeMeter Protection Suite stellt Wibu-Systems eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung, um den Schutz von geistigem Eigentum schnell und einfach in Ihre Software zu integrieren. Die Werkzeuge sind dabei speziell auf die verwendeten Entwicklungsumgebungen und Zielplattformen zugeschnitten:

  • AxProtector .NET schützt Anwendungen und Bibliotheken, die mit dem klassischen .NET Framework oder einem .NET Standard 2.0 kompatiblen Framework erstellt wurden.
  • AxProtector Java ist speziell auf Java SE und Java EE Anwendungen zugeschnitten.
  • AxProtector und IxProtector schützen nativen Code für Windows, macOS, Linux und Android-Plattformen.

Im Webinar werden die neuen Features von CodeMeter Protection Suite im Detail vorgestellt.

AxProtector .NET beinhaltet mit der aktuellen Version einen neuen High Speed Cache. Dieser verringert den Overhead, der durch Schutzmaßnahmen systembedingt vorhanden ist, verbessert die Sicherheit der geschützten Anwendung und erhöht die Kompatibilität mit vielen .NET-Anwendungen. Anhand der Funktionsweise und der vorbereiteten Beispiele können Sie sich im Webinar selbst von diesen Punkten überzeugen.

AxProtector Java unterstützt mit der aktuellen Version auch Java 11- und 12-Anwendungen. Im Webinar erhalten Sie einen kurzen Überblick über die grundlegende Funktionsweise von AxProtector Java.

AxProtector und IxProtector schützen nativen Code, der zum Beispiel mit C/C++, aber auch Visual Basic, Delphi oder FORTRAN erstellt wurde. Neu in der aktuellen Version ist ein reiner IP Protection Modus. Damit können Anwendungen und Bibliotheken auch ohne die Verwendung von CodeMeter als Lizenzierungssystem geschützt werden. Dies ist besonders interessant für kostenfreie Anwendungen, Anwendungen, die mit anderen Systemen lizenziert werden, und während einer Migrationsphase zu CodeMeter.

Inhalte:

  • Verschieden Arten von geistigem Eigentum
  • Technische Schutzmaßnahmen
  • Überblick CodeMeter Protection Suite
  • High Speed Cache für .NET-Anwendungen
  • Unterstützung von Java 11- und 12-Anwendungen
  • IP Protection Mode für native Anwendungen

CodeMeter Protection Suite kann viele Anwendungen und Bibliotheken automatisch gegen Reverse Engineering und Raubkopieren schützen. Mit wenig Aufwand erreichen Sie als Hersteller einen hohen technischen Schutzlevel. Durch die Verschlüsselung der Software mit CodeMeter Protection Suite sparen Sie sich als Hersteller den Aufwand für das Verklagen.