To top
Resources Resources

Ganz neu, aber doch vertraut: Einheitliche Abläufe für Online- und Offline-Lizenzen

Share:

Die Anforderungen an die Lizenzierung von Software und digitalen Inhalten haben sich in den letzten Jahren ständig weiterentwickelt. Während früher Rechner und Geräte nur selten online mit dem Internet verbunden waren, kann heute eine permanente und direkte Internetverbindung in vielen Anwendungsfällen vorausgesetzt werden. In den Anwendungsfällen ohne permanente und direkte Internetverbindung kann eine Verbindung in der Regel temporär oder über Rechner und Gateways als Brücke hergestellt werden. Nur in sehr wenigen Fällen ist der Austausch von Dateien der einzige Weg ins Internet. Komplett abgeschottete Systeme gehören der Vergangenheit an und sind selbst im militärischen Bereich kaum noch zu finden.

CodeMeter hat dieser Entwicklung Rechnung getragen. Nach dem Start in 2003 als reine donglebasierte Lösung kamen im Laufe der Jahre mit CmActLicense eine softwarebasierte Aktivierung und mit CodeMeter License Central eine Komplettlösung für die Verteilung von Lizenzen über das Internet hinzu. Die Abläufe für Online- und Offline-Lizenzierung wurden dabei einheitlich realisiert, so dass alle Anwendungsfälle vom Online-PC im Büro bis zum Offline-Gerät in der Fabrik abgebildet werden.

Mit CodeMeter Cloud kommt Anfang 2020 eine reine Online-Lösung hinzu. Die Lizenzen befinden sich auf einem Server in der Cloud und sind einem Benutzer zugeordnet. Damit können Anwender Lizenzen mobil an verschiedenen Geräten oder Arbeitsplätzen verwenden, ohne diese vorher zu übertragen oder einen CmDongle mitzunehmen. Ein zweiter Anwendungsfall sind Lizenzen für Software, die in der Cloud selber laufen und bei denen eine Bindung an einen Rechner oder eine dedizierte Umgebung nicht erwünscht sind.

Dieses Webinar zeigt, wie sich die Prozesse um das Erstellen, Ausliefern, Ändern und Verwalten von Lizenzen für CodeMeter Cloud nahtlos und einheitlich in die bestehenden Prozesse von CmDongle und CmActLicenses einfügen. Dabei werden die Vorteile von CodeMeter Cloud, wie die permanente Verfügbarkeit der Lizenz, ausgenutzt. Der einheitliche Prozess ermöglicht es Ihnen als Softwarehersteller, Dongles, rechnergebundene Lizenzen und cloudbasierte Lizenzen beliebig zu mischen und damit alle Zielgruppen zu erreichen.

Zu den Aufzeichnungen
Deutsch Zugriff
Englisch Zugriff

Inhalte des Webinars

  • Überblick CodeMeter Cloud
  • Übersicht Lizenzierungsprozess
  • Anwendungsfälle:
    • Ein neuer Anwender erhält ein neue Lizenz
    • Ein Anwender verwendet eine bestehende Lizenz auf einem neuen Rechner
    • Ein Anwender erhält eine Änderung einer bestehenden Lizenz
  • Implementierung durch einen Software Activation Wizard
  • Funktionen im Lizenzportal
  • Unterschiede zwischen CmDongle, rechnerbasierten und cloudbasierten Lizenzen

Die Prozesse sind mit CodeMeter nicht nur einfach, sondern auch einheitlich für die Online- und Offline-Lizenzierung. Von Ihrem Anwender bereits gelernte und gewohnte Schritte bleiben auch bei einem Wechsel zu CodeMeter Cloud erhalten. Systembedingte Unterschiede werden vor dem Anwender verborgen. Mit CodeMeter ist es sogar möglich, dass Sie als Hersteller den Anwender entscheiden lassen, ob er die Lizenz offline auf seinen Rechner, mobil in einen Dongle oder online in der Cloud speichern möchte. Mittels Lizenzportal und Software Activation Wizard kann der Anwender diese Entscheidung jederzeit ändern, ohne Supportaufwand bei Ihnen zu erzeugen. Dies ist unser Verständnis von Flexibilität und User-Experience.