To top
Wibu-Systems Webinars Wibu-Systems Webinars

OPC UA Security: Integrierte und Zusatz-Funktionen für intelligente Fabriken

Share:
OPC UA Security: Native and Add-on Solutions for the Rise of Smart Factories
Zugriff auf die Aufzeichnung 
Englisch Zugriff

Das industrielle Internet der Dinge bedeutet die Konvergenz von Betriebstechnik und Informationstechnologie – das heißt Produktionsanlagen treffen auf höhere IT-Infrastrukturen. Eine der verschiedenen Aspekte dieses Übergangs ist die Maschinenkommunikation.

OPC UA ist ein plattformübergreifender Plug&Play-Kommunikationsstandard für intelligente Industrieautomation und Cloud-Netzwerke. Der OPC-UA-Standard regelt die Kommunikation in Maschinen, zwischen Maschinen und mit intelligenten Systemen einer geschützten IoT-Architektur.

Als Mitglied der OPC Foundation war Wibu-Systems ein Vorreiter in der Integration des OPC-UA-Standards in vielen Leuchtturmprojekten von Industrie 4.0, darunter IUNO, das Nationale Referenzprojekt zur IT-Sicherheit in Industrie 4.0, S4SmartPro, der KeyFinder-Anlagen-Prototyp bei SmartFactoryKL, und OpSit, ein Projekt zum optimalen Einsatz intelligenter Lösungen im Gesundheitswesen.

Wie jüngst wieder im Industrial Internet Security Framework herausgestellt sind es die Endpunkte, d.h. die Geräte oder Cloud-Komponenten an den äußeren Schnittstellen des Netzwerks, die besonders den Gefahren einer Welt voller offenen, vernetzten, cyber-physischen Systeme ausgesetzt sind. Die Unified Automation ANSI-C-basierten und High-Performance OPC UA SDKs unterstützen mit CodeMeter Embedded die OPC-UA-Sicherheitsprofile und -einstellungen und bieten noch einen stärkeren Schutz für moderne Maschinenkommunikation. Vertrauliche Daten wie RSA-Schlüssel, Zertifikate oder Trust-Listen sind in sicherer Hardware gespeichert und dadurch als Secure Elements vor Schutz und Manipulation geschützt. Dieser Schutz ist unumgänglich in einer Zeit, in der Software mehr und mehr das eigentliche geistige Eigentum vieler Hersteller darstellt: Während immer öfter standardisierte Hardware genutzt wird, können die Hersteller nun ihr Angebot erweitern, ihre Marktstellung ausbauen und neue Einkommensquellen auftun, indem sie die Möglichkeiten ihrer Software ausnutzen und ihren Kunden maßgeschneiderte Funktionen oder Versionen, befristete Lizenzen oder Pay-per-Use-Modelle anbieten.

Ein informatives Gespräch mit Thomas J. Burke, Vorstand und Geschäftsführer der OPC Foundation, und Oliver Winzenried, Vorstand und Gründer von Wibu-Systems, erwartet Sie:

Folgen Sie uns in einem einstündigen Webinar mit Themen wie:

  • Triebfedern innovativer Entwicklungen in intelligenten Fertigungsprozessen
  • Konnektivitätsanforderungen in der Maschinenkommunikation im IIoT-Zeitalter
  • Bausteine der OPC Unified Architecture
  • Anwendungsfälle in der Entwicklung intelligenter Fabriken
  • Integration von CodeMeter in den OPC-UA-Standard
  • Die OPC-UA-Sicherheitserweiterung für Endpunkte

Nutzen Sie Windows, Linux, macOS oder Android? Arbeiten Sie mit kleinformatigen Embedded-Controllern oder riesigen Cloud-Netzwerken? OPC UA und CodeMeter sind perfekt geeignete, skalierbare und sichere Lösungen für alle Einsatzzwecke und dabei effizient integriert und verbunden, um Ihnen ultimative Zugriffskontroll-, Authentifizierungs- und Verschlüsselungstechnologien zu bieten.