To top
Wibu-Systems Webinars Wibu-Systems Webinars

Ende-zu-Ende Lizenztransfer

Teilen:
Ende-zu-Ende-Lizenztransfer
 Zugriff auf das Webinar
Deutsch Zugriff
Englisch Zugriff

Lizenzserver im Netzwerk des Kunden erfreuen sich seit Jahren einer gleichbleibenden Beliebtheit. Der Anwender kann seine Lizenzen effektiv nutzen, verwalten und die Benutzung auswerten.  Der Software-Hersteller nutzt einen einfachen Prozess für die Lieferung der Lizenzen: Die Lizenzen werden auf dem Lizenzserver aktiviert und können sofort von den Rechnern im Netzwerk verwendet werden.

Aber es gibt Fälle, in denen eine Einzelplatzlizenz auf einem lokalen Rechner oder in einem lokalen Dongle die bessere Lösung ist: beispielsweise wenn die Software auf einer Baustelle verwendet wird und der Mitarbeiter nicht per VPN-Verbindung mit dem Lizenzserver verbunden ist. Auch wenn der Mitarbeiter das aktuelle Projekt im Home-Office weiterbearbeiten möchte, ist eine mobile Lizenz die bessere Wahl.

Wäre es dann nicht wunderbar, wenn der Anwender diese Umwandlung und Übertragung selbständig durchführen könnte? Nehmen Sie am nächsten Webinar zum Thema Ende-zu-Ende-Lizenztransfer teil und verstehen Sie unseren modernisierten, kompletten Prozess vom einen zum anderen Ende.

CodeMeter License Transfer bietet Ihnen mehr als nur das Ausleihen von Lizenzen. CodeMeter License Transfer verbindet eine permanente Ende-zu-Ende-Übertragung einer Lizenz mit dem klassischen Ausleihen von Lizenzen von einem Netzwerkserver. Ein permanenter Lizenztransfer vereinfacht die Aktivierung von Lizenzen auf Maschinen und Anlagen, die noch nicht mit dem Internet verbunden sind. Lizenzen können in diesen Fällen vom Service-Techniker direkt per CmDongle auf die Maschine übertragen werden.

Das Ausleihen von Lizenzen auf einem Netzwerkserver ist mit CodeMeter License Transfer kinderleicht. Ihr Anwender wählt die Lizenz und klickt auf den „Ausleihen“. Die ausleihbare Lizenz ist bereits von Ihnen fertig konfiguriert. Auch die Änderung der Lizenzen auf dem Lizenzserver, während Lizenzen bereits ausgeliehen sind, ist mit CodeMeter möglich. Für den Fall, dass sich der Mitarbeiter bereits außerhalb des Netzwerks befindet, kann ein Administrator die Lizenz auch offline für den Mitarbeiter ausleihen. Die Laufzeit der ausgeliehenen Lizenz kann beliebig zwischen einer Sekunde und einem von Ihnen als Hersteller definierten Maximalwert vom Anwender gewählt werden. Nach Ablauf der Laufzeit steht die ausgeliehene Lizenz auf dem Lizenzserver wieder zur Verfügung und kann benutzt werden. Eine vorzeitige Rückgabe und eine vorzeitige Verlängerung sind jederzeit möglich.

Inhalte des einstündigen Webinars sind:

  • CodeMeter License Transfer
    • Ende-zu-Ende-Übertragung einer Lizenz
    • Lizenzen im Netzwerk ausleihen
    • Zurückgeben von ausgeliehenen Lizenzen
  • Optionen beim Ausleihen
    • Erlaubte Zielcontainer (CmDongle oder rechnergebundene CmActLicense)
    • Erlaubte Weitergabe beim Ende-zu-Ende-Transfer
    • Maximale Ausleihzeit
  • Ausleihen und Verschieben von modularen Lizenzen
    • Nested Product Items
  • Online- und Offline-Übertragung von Lizenzen
  • Lizenzupdates durch den Hersteller
  • Vergleich von verschobenen Lizenzen mit CodeMeter License Central

Wenn auch das Internet vielfach das Leben erleichtert, gibt es keinen Grund, warum Anwender ohne Internetzugang Hindernisse oder Benachteiligungen erfahren sollten. Der neue CodeMeter License Transfer erleichtert die Lizenzübertragung in allen möglichen Umgebungen.