To top
Company Company

Wibu-Systems ist neuer Partner der „Allianz für Cyber-Sicherheit“

Share:

Sicherheits-Lösungen gegen Cyber-Angriffe

Politik, Verbände und Unternehmen nehmen den Kampf gegen Cyber-Angriffe ernst. Im letzten Jahr hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gemeinsam mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) die „Allianz für Cyber-Sicherheit“ ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Cyber-Sicherheit in Deutschland zu verbessern. Anbieter von Informationstechnologien informieren Anwender auf dem Webportal www.allianz-fuer-cybersicherheit.de über die Abwehr von Cyber-Angriffen. Das Karlsruher Unternehmen Wibu-Systems AG zeigt als neuer Partner, wie Embedded-Systeme mittels Integritätsschutz vor Manipulationen geschützt werden können und stellt dazu das Dokument „Integritätsschutz für Embedded-Systeme“ auf dem Webportal für interessierte Leser bereit.

Wibu-Systems hat seine CodeMeter-Lösung speziell für industrielle Anwendungen erweitert. Es bietet Kopierschutz gegen Nachbau, Know-how-Schutz gegen Reverse-Engineering, ermöglicht neue Geschäftsmodelle durch flexible Lizenzierung und bietet Integritätsschutz gegen Manipulation und Cyberangriffe. Mit Hilfe des Verschlüsselungstools „AxProtector“ wird die Original-Embedded-Software signiert und verschlüsselt. So werden Veränderungen an Code und Daten erkannt und außerdem durch Prüfung der Signaturen gegen eine Zertifikatskette sichergestellt, dass nur Code und Daten von Berechtigten Erstellern genutzt werden kann. Nur wenn der passende Schlüssel in der CodeMeter-Schutzhardware oder der CodeMeter-Aktivierungsdatei vorliegt, wird die Software entschlüsselt und ausgeführt. Dazu nutzt CodeMeter Kryptografie und Sicherheitsmechanismen wie digitale Signaturen, Authentifizierung und Verschlüsselung.

„Zur Umsetzung der Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland wurde durch BITKOM und BSI die ”Allianz für Cyber-Sicherheit” initiiert. Dieses wichtige Instrument kann nur durch Mitarbeit von Unternehmen wie Wibu-Systems, stellvertretend für die leistungsfähige deutsche IT-Sicherheitsbranche, funktionieren“, erklärt Michael Barth, Bereichsleiter Verteidigung und Öffentliche Sicherheit im BITKOM.

„Als Unternehmen, das seit Jahrzehnten Sicherheitslösungen für Softwarehersteller anbietet, können wir viel zur Cyber-Allianz beitragen“, erläutert Oliver Winzenried, Vorstand und Gründer der Wibu-Systems AG. „Ein erstes White-Paper zum Integritätsschutz befindet sich bereits auf dem Webportal der Allianz für Cyber-Sicherheit. Mit Industrie 4.0 und der zunehmenden Vernetzung von Steuerungskomponenten wird „Security“ und der Kampf gegen Angriffe immer wichtiger. Wir wollen weiterhin die Initiative zum Schutz vor Cyber-Angriffen unterstützen.“