Nach oben
Company Company

Willkommen bei den Quanten

Share:
2022-02-03

Wie ernsthaft ist die Bedrohung durch Quantencomputing?

Das Quantencomputing schwebt über der Welt der IT-Security wie eine Mischung aus Damoklesschwert und Tantalusqualen: Immer faszinierend, immer unerreichbar und stets unbestimmt bedrohlich. Die Fähigkeit der neuen Rechentechnik, die derzeitige Kryptographie zu brechen, wurde in der Theorie schon lange aufgegriffen. Da das Quantencomputing langsam zur Realität wird, müssen sich Sicherheitsexperten auf diesen potenziellen Auslöser vorbereiten: Was passiert, wenn es passiert?

Die Veranstaltung der KA-IT-SI (Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative), die am 3. Februar 2022 um 18 Uhr beginnt, wird von Professor Dr. Müller-Quade von KASTEL, der Arbeitsgruppe für Kryptographie und Sicherheit am Karlsruher Institut für Technologie, Dirk Fox von Secorvo Security Consulting und Oliver Winzenried, Gründer und Vorstand von Wibu-Systems, gestaltet. In ihrer Diskussion werden sie der Frage nachgehen, wie ernsthaft die Bedrohung durch Quantencomputing für aktuelle IT-Sicherheitsansätze ist. Das kontroverse Thema verspricht eine lebhafte Debatte mit dem Publikum und zum Nachdenken anzuregen, da Quantencomputing immer wahrscheinlicher wird.

Für Wibu-Systems ist diese Veranstaltung ganz besonders, denn es ist die erste Veranstaltung im House of IT Security, das Sicherheitskompetenzen und Sicherheitsressourcen vereint. Die Teilnehmer können den IT-Security-Club zu besichtigen, der als Co-Working-Space und Innovationszentrum mitten im Herzen der Karlsruher IT-Security-Community liegt.

Baden TV wird die Veranstaltung live übertragen, um alle Zuschauer, die nicht anwesend sein können, über neue Entwicklungen und aktuelles zum Thema Quantencomputing und IT-Security auf dem Laufenden zu halten.