Nach oben
Company Company

Motek

Teilen:
2022-10-04 - 2022-10-07

Die Fachmesse Motek ist eine der Weltleitmessen für Automatisierungslösungen für Montage und Produktion. Zu ihrem 40. Jubiläum erwartet die Fachbesucher wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit verschiedensten Fachforen, Ausstellern und Möglichkeiten zum Networking. Als einzige führende Messe mit dem Anspruch, die gesamte Prozesskette in der Produktionsautomation abzudecken, bieten die vier Messetage vielfältige Einblicke in einen hochinnovativen und, nicht zuletzt, sicherheitskritischen Arbeitsbereich.

Wibu-Systems wird auf der Motek 2022 durch Dr. Carmen Kempka, Director Corporate Technology, vertreten. Als Teil des Fachforums Sicherheit und Automation und um eine erfolgreiche Zukunft der Cybersicherheit und Verschlüsselungstechnologie zu unterstützen, spricht unsere Expertin zu den Zukunftsfragen im Bereich Cybersicherheit und Verschlüsselungstechnologien ein immer wichtigeres Thema für die moderne Maschinenbau- und Elektronikbranche sowie verwandte Industriezweige an: „Schutz des Machine Learning Lifecycles für verantwortungsvolle Nutzung und Zertifizierbarkeit“. Besonders in kritischen Infrastrukturen und Technologiebereichen von den großen Versorgern bis zu miniaturisierten medizinischen Systemen, aber auch in der herstellenden Industrie insgesamt, fordert die Verbreitung von KI-gestützten Systemen ein Umdenken hin zu ganzheitlich gedachter Sicherheit-by-Design, die alle Phasen des KI-Lifecycle vom Training und Modellentwicklung bis zur Anwendung in Produktivumgebungen abdeckt. Dr. Kempka freut sich auf einen Gedankenaustausch zu den Fragen, welche Herausforderungen dabei entstehen, und wie bestehende Sicherheitstechnologien wie CodeMeter zur Bewältigung dieser Herausforderungen beitragen können.

@Motek_Messe

#Motek2022