To top
Company Company

Embedded World

Share:
26. Februar 2019 - 28. Februar 2019

Die Embedded World zählt zu den legendären Veranstaltungen für die europäische Embedded-Community und widmet sich den unterschiedlichen Aspekten der digitalen Transformation, einschließlich Sicherheit elektronischer Systeme, verteilter Intelligenz, das Internet der Dinge, E-Mobility und Energieeffizienz. Wibu-Systems zeigt auf der Messe gleichfalls seine weltweite Führungsposition hinsichtlich sichere Lizenzierung und dem Schutz von Software, Firmware und Daten über die ständig weiterentwickelte CodeMeter-Technologie.

In diesem Jahr treffen Sie uns an verschiedenen Ständen, an denen Sie sich mit unserem Messeteam austauschen, aktuelle Informationen zu unseren Technologien erhalten und sich unsere Hardware-Palette aus erster Hand anschauen können:

  • Der Messestand von Wibu-Systems ist in der Halle 4 am Stand 360: 
    An unserem Messestand geht es um den Schutz des geistigen Eigentums, damit Produktpiraterie und Reverse Engineering Ihrer Software verhindert werden und Ihr Unternehmen nachhaltigen Geschäftserfolg erzielen kann. Wir stellen Ihnen verschiedene Anwendungsfälle vor, bei denen der Schutz des geistigen Eigentums geschickt in moderne Geschäftsmodelle integriert wurde, um den Ertrag zu vervielfachen.
    Messebesucher erfahren von den neuen Funktionen von CodeMeter 6.80: die direkte Unterstützung von Universal Write Filter (UWF) und CmActLicense für Linux ARM ohne die Verwendung einer CodeMeter-Erweiterung bei Konsolenanwendungen, um den Status von Lizenzen im LAN abzufragen.
    Zusätzlich erhalten die Messebesucher bei Wibu-Systems einen ersten Einblick das neue CodeMeter Certificate Vault, unser erstes eigenes Zertifikatsmanagementtool, das Schutz mit Authentifizierung verbindet. Der PKCS#11 konforme Token Provider wurde so entwickelt, dass er mit Microsoft Cryptographic API Next Generation (CNG) oder der OpenSSL API zusammenarbeitet, damit die Anwender einfacher sichere Identitäten, digitalen Signaturen, E-Mails oder VPN-Lösungen mit starken Authentifizierungs­mechanismen verwenden können.
     
  • OSADL-Gemeinschaftsstand: Halle 4, Stand 168  
    Wibu-Systems hat sich OSADL, dem Open Source Automation Development Lab, angeschlossen und verfolgt gleich zwei Ziele: den OSADL-Mitgliedern Know-how zur Verfügung zu stellen und die OSADL-Logo-BronzeQualität unseres eigenen Codes zu verbessern. Während der Embedded World arbeiten wir gemeinsam daran, unsere Expertise und Dienste der OSADL-Community zur Verfügung zu stellen.
     
  • SD Association-Gemeinschaftsstand: Halle 3A, Stand 524
    Zusammen mit ATP, Delkin, GRL, Hagiwara, JMicron, Micron, Phison, Swissbit, Toshiba und WD stellt Wibu-Systems aus. Im Mittelpunkt steht dabei unsere sichere Schutzhardware, die auf den Spezifikationen der SD Association basiert: die CmCard/SD und die CmCard/microSD. Zusätzlich wird während der gesamten Messe jeweils von 14:00-14:30 Uhr Günther Fischer, unser Senior Consultant, Licensing and Protection, am Stand ein Seminar zum Thema „Enabling new business models with industrial grade CmCards and CodeMeter security“ halten. Er zeigt auf, dass die sicheren Speicherkarten der CodeMeter-Technologie mit industrietauglichem Flash-Speicher kombiniert wurden und wie die Schutzhardware den Herstellern intelligenter Geräte zum Softwareschutz dient und Cybersecurity-Features und Monetarisierungsmöglichkeiten, aber auch Softwarelizenzierung, bietet. Jedes Gerät mit einem SD-Kartensteckplatz kann damit ausgestattet werden und ist somit geeignet für bereits existierende und für neu entwickelte Anwendungen.
     
  • Trusted Computing Group: Halle 3A, Stand 528 
    Die TCG-Mitglieder OnBoard Security, Wibu-Systems und Wind River zeigen Lösungen für IoT und Embedded-Security, basierend auf den TCG-Spezifikationen, und Technologien mit Trusted Computing Group LogoVertrauensanker. Am 26. und 27. Februar erklären unsere Experten von 11 bis 13 Uhr, wie Lizenzen mit CodeMeter über Trusted Platform Modules als alternativer sicherer Schlüsselspeicher verwaltet werden können.
  • Wind River: Halle 4A, Stand 320
    Da sich die Geschäftstätigkeiten im Laufe der Jahre geändert haben, bieten Wibu-Systems und Wind River umfangreiche schlüsselfertige Komplettlösungen für VxWorks an. Dies beinhaltet CodeMeter Security für VxWorks 6.9 und VxWorks 7 PlattformenIntegritätsschutz, Authentizität, Schutz des geistigen Eigentums und der Software, Zertifikatsverwaltung, Lizenz- und Berechtigungsmanagement und Schlüsselspeicher für Hardware, Software und der Cloud.

Zusätzlich hält Günther Fischer am 28. Februar von 15:30-16:00 Uhr im NCC Ost seinen Vortrag „Sicherheit und Lizenzierung in IoT-Geräten“ (Session 4.4 II: Securing IoT II), in dem es um die Nutzung sicherer Ausführungsumgebungen (TEE) wie die TCG TPM und Intel's SGX Technologie zusammen mit CodeMeter geht. Intel SGX ist eine Architekturerweiterung, um Programmcodes und Daten vor Offenlegung und Manipulation noch besser zu schützen. Softwareentwickler, die das Intel SGX-Entwicklungspaket einsetzen, können ihre Binärdaten in speziellen, vor Ausführung geschützten Speicherbereichen, den sogenannten Enklaven, ablegen. Die Befehlssätze arbeiten mit der sechsten, siebten und achten Generation des Intel Core™-Prozessors und mit Intel Xeon® E3-Prozessoren. Intel SGX bietet eine Enklave für binären Code, der im Random Access Memory (RAM) verschlüsselt werden soll. Wird diese Enklave mit CodeMeter verknüpft, können Softwarehersteller nicht nur von einem versteckten Bereich, der RAM-Enklave, profitieren, in den sie geheime Daten hinterlegen können, sondern auch von einer Bindungserweiterungs-Enklave, einem sicheren Speicherbereich auf dem Gerät. Das Ergebnis ist, dass der Programmcode nicht im Speicher verändert oder debuggt werden kann und auch der Speicher selbst ist geschützt.

Eine nicht abschätzbare Zunahme an Daten, die cyber-physische Systeme miteinander austauschen, setzt Maschinen, Arbeitskräfte und Herstellern bisher noch unbekannten Risiken und Cyber-Angriffen aus, die den öffentlichen Nahverkehr, Telekommunikation und Wirtschaft mit erschreckender Häufigkeit destabilisieren können. Besuchen Sie uns auf der Embedded World und lernen Sie pragmatische Ansätze und greifbare Ergebnisse kennen, wie wir Sie mit unseren Technologien unterstützen können.

#ew19

@embedded_world