To top
Company Company

EKON 21

Teilen:
23. Oktober 2017 - 25. Oktober 2017

Bei der EKON 21 können Delphi-Experten, Vordenker und Anwendern ihr Wissen und ihre Kenntnisse teilen und von Entwicklern und Architekten in der Szene einen tieferen Einblick in Technologien zu wertstiftende Geschäftsmodelle erhalten. Das Event bringt den Teilnehmern die Innovationen, Ansätze und Beispiele für Delphi-, Cross-Plattform-, Mobile oder Windows-10-Datenbanken, Frameworks und Tools sowie web- und cloud-basierte Technologien nahe.

Als ein Vorreiter für Cybersicherheit sponsort Wibu-Systems die Veranstaltung, um den Grundstein für sichere und software-getriebene Geschäftsmodelle zu legen: sicheres Lizenz-Lifecycle-Management mit CodeMeter. Die Technologie bietet eine vollumfassende Schutz- und Rechtemanagementlösung, die vor Piraterie, Nachbauten und Manipulation schützt und schlanke und flexible Möglichkeiten schafft, um Software wirtschaftlicher in den Markt zu bringen. Unsere Experten kennen die wichtigsten Kriterien für die Wahl der richtigen Schutzmaßnahmen und die besten Ansätze, um robuste Sicherheitsvorkehrungen und zukunftsfähige Lizenzierungsmodelle aufzubauen.

Rüdiger Kügler, unser VP Sales & Security Expert, ist ein Stammgast bei EKON. Für dieses Jahr hat er zwei spezielle Vorträge vorbereitet:

  • 23. Oktober, 10.30 bis 11.30 Uhr: Schutz einer Delphi-Anwendung mit der CodeMeter Protection Suite: Rüdiger denkt sich in die Arbeitsweise eines typischen Hackers hinein, um zu zeigen, wie ein einfacher Softwareschutz umgangen werden kann; mittels einer in Delphi entwickelten Anwendung stellt er dann vor, wie CodeMeter Protection Suite und insbesondere die Fähigkeiten der AxProtector- und IxProtector- Module genutzt werden können, um Software effizient sicher zu verschlüsseln.
  • 24. Oktober, 9.30 bis 10.30 Uhr: Angewandte Kryptographie – Fallstricke aus der Praxis: Dieser Vortrag stellt den Einsatz von Kryptographie in der Praxis vor: Welche Verfahren werden für welche Anwendungsfälle eingesetzt? Was sind die Unterschiede zwischen symmetrischen und asymmetrischen Verfahren? Welche Schlüssellängen gelten als sicher? Welche Implementierungsfehler können einen sicheren Algorithmus unsicher machen? Was sind aktuellen Trends am Markt?

Registrieren Sie sich für das Event hier.

@EntwicklerKON

#EKON21