Nach oben
Support & Downloads Support & Downloads

Häufig gestellte Fragen

Share:

Portalbedienung

  •  

    Hinter dieser Schaltfläche verbergen sich alle Tickets die von Ihrem Nutzer aus erstellt wurde, sowie deren Status.

    Der Status gibt Ihnen auskunft darüber, in wie fern mit Ihren Tickets bereits verfahren wurde.

     

    Durch das Anklicken eines Tickets kommen Sie zu einer detailierten Ansicht des Tickets. In dieser Ansicht können Sie Ihre Ursprüngliche Anfrage erweitern.

  •  

    Mit dieser Schaltfläche kann man direkte Tickets an das Team des WIBU Operating Services eröffnen um so eine schnelle Lösung zu Problem mit der von der WIBU SYSTEMS AG betreuten License Central zu erhalten.

     

    Auch ist es möglich Störungsmeldungen direkt an das WIBU Operating Services-Team zu übermitteln. Bitte beachten Sie, dass nur Störfälle der Priorität 1 zu übermitteln sind.

     

    Desweiteren können auch hier Tickets, welche nur das WIBU Operating Services-Team betreffen, eröffnet werden. Diese Tickets werden somit direkt an das WIBU Operating Services-Team übermittelt und um direkt von unseren Spezialisten des WIBU Opertating Services-Teams bearbeitet zu werden. Im Gegensatz zu den Regulären Tickets müssen Sie bei Tickets an das Operating Services-Team auch die Komponente und die häufigkeit des Fehlerbildes angeben.

  •  

    Ein neues Ticket wird über die Fläche Neues Ticket erstellt.

     

    Ein Ticket besteht stehts aus einer Kurzbeschreibung und einer detailierten Fehlerbeschreibung.

    In der Kurzbeschreibeibung beschreiben Sie kurz was Ihr Problem ist ohne viele Details.

    In der detailierten Fehlerbeschreibung beschreiben Sie wann, beispielsweise beim Systemstart, und wo, im CodeMeter Kontrollzentrum, das Problem genau auftritt.

    Dazu gehört auch die Plattform (Windows, Linux, Mac OsX), die CodeMeter (Runtime/SDK/Embedded) Version, sowie alles was relevant seien könnte, wie zum Beispiel Fehlercodes, Fehlertexte oder änderungen die Sie in letzter Zeit vorgenommen haben.

     

    Als Anlage kann man CmDust-Result.log's oder Screenshots des Fehlers zum Ticket hinzufügen. Diese Dateien helfen, den Fehler schneller zu finden und zu beheben.

     

    Die Priorität gibt an wie sehr das Problem Ihren Betrieb stört und ist standardmäßig auf 5 eingestellt. Wir bitten Sie die Priotirät verantwortlich zu setzen. Dazu geben Sie die Priorität entsprechend der genannten Kriterien an.