Nach oben
Support & Downloads Support & Downloads

Kann ich meine FSB auch an einem Server betreiben?

Share:

Ja. Dazu müssen sowohl auf den Rechnern, die als Server dienen, und den Clients, die über das Netzwerk auf die Firm Security Box (FSB) diese Servers zugreifen, das CodeMeter Development Kit inklusive des Firm Code für CmDongle und/oder CmActLicense installiert sein.

Ab der CodeMeter Version 5.10 ist eine vollständige Installation des CodeMeter Software Development Kit (SDK) auf dem Server-Rechner nicht mehr erforderlich, um auf die FSB zugreifen zu können. Eine schlanke Installation von CodeMeter als FSB-Server erfordert nur noch eine installierte Runtime und die 'CmFirm.wbc'-Datei. Daher empfehlen wir eine Aktualisierung auf die aktuelle CodeMeter-Version.

Zusätzlich muss die FSB auf dem Server für die Benutzung der FSB im Netzwerk freigegeben werden..

Server

Gehen Sie für die CodeMeter-Installation, den Firm Code-Import und die FSB-Freigabe für den Server-Rechner wie folgt vor:

  • Installieren des CodeMeter Runtime Kit, das Sie von unserer Webseite unter https://www.wibu.com/de/anwendersoftware.html herunterladen können.
    Hinweis: Dieser Schritt entfällt, falls Sie auf dem Rechner, der als Server dienen soll, bereits das CodeMeter Development Kit installiert haben.
  • Importieren des(r) Firm Codes, den (die) Sie von Wibu-Systems erhalten haben.
    Für das Lizenzierungssystem CmDongle ist dies die Datei CmFirm.wbc. Für das Lizenzierungssystem CmActLicense sind dies die CmActFirm-XXX.wbc- und CmFirmFI-XXX.wbc-Dateien. XXX steht dabei für den CmActLicense-Firm Code.
    Gehen Sie zum Import wie folgt vor:
    • Ziehen der Datei(en) auf das geöffnete CodeMeter Kontrollzentrum.
      Alternativ: Öffnen des "Datei | Lizenz importieren"-Menüeintrages und Auswahl der Datei(en) über den Dialog.
    • Konfigurieren der FSB zur Freigabe im Netzwerk. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
      • Öffnen CodeMeter WebAdmin.
      • Navigieren zur Seite "Einstellungen | Zugriffsschutz".
      • Aktivieren der Option "Zugriff auf FSB" und Klicken der "Übernehmen"-Schaltfläche.
      • Navigieren zur Seite "Einstellungen | Server".
      • Aktivieren der Option "Starte Netzwerkserver" und Klicken der "Übernehmen"-Schaltfläche.
      • Öffnen CodeMeter Kontrollzentrum
      • Klicken des "Aktion | CodeMeter Dienst stoppen"-Menüeintrages zum Beenden des Dienstes.
      • Klicken des "Aktion | CodeMeter Dienst starten"-Menüeintrages zum erneuten Start des Dienstes.

    Client

    Gehen Sie für die CodeMeter-Installation, den Firm Code-Import und die Netzwerkeinstellungen für Client-Rechner wie folgt vor:

    • Installieren des CodeMeter Development Kit, das Sie nach vorheriger Registrierung von unserer Webseite unter https://www.wibu.com/de/software-development-kit.html. herunterladen können.
      Hinweis: Dieser Schritt entfällt, falls Sie auf dem Client-Rechner bereits das CodeMeter Development Kit installiert haben.
    • Importieren des(r) Firm Codes, den (die) Sie von Wibu-Systems erhalten haben.
      Für das Lizenzierungssystem CmDongle ist dies die Datei CmFirm.wbc. Für das Lizenzierungssystem CmActLicense sind dies die Dateien CmActFirm-XXX.wbc und CmFirmFI-XXX.wbc. XXX steht dabei für den CmActLicense-Firm Code.
      Gehen Sie zum Import wie folgt vor:
      • Ziehen der Datei(en) auf das geöffnete CodeMeter Kontrollzentrum.
        Alternativ: Öffnen des "Datei | Lizenz importieren"-Menüeintrages und Auswahl der Datei(en) über den Dialog.
    • Konfigurieren der Netzwerkeinstellungen im Fall, dass der Server-Rechner nicht gefunden wird. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
      • Öffnen CodeMeter WebAdmin.
      • Navigieren zur Seite "Einstellungen | Netzwerk".
      • Eintragen der IP-Adresse oder des DNS-Namen des Server-Rechners in die Serversuchliste.
      • Klicken der "Übernehmen"-Schaltfläche.