To top
Company Company

Topthema Produktschutz auf der Hannover Messe: Wibu-Systems erweitert Softwareschutz CodeMeter für VxWorks-Software

Share:

[Translate to German:] With immediate impact manufacturers can protect their embedded software against reverse engineering that was developed for the real time operating system VxWorks.

Karlsruhe – Die Leitmesse „Industrial Automation“ widmet sich während der diesjährigen Hannover Messe unter anderem den technischen Maßnahmen zum Produkt- und Know-how-Schutz: es geht um Produkterkennung und -kennzeichnung, Produktverfolgung und Produktschutz. Das Karlsruher Unternehmen Wibu-Systems AG stellt in der Halle 7 am Stand F48 seine zur Messe erweiterte Schutztechnologie CodeMeter vor.  Hersteller im Maschinen- und Anlagenbau können ihre Embedded-Software auf nahezu beliebigen Plattformen schützen; die Integration in das Echtzeitbetriebssystem VxWorks macht es Herstellern besonders leicht, hier komplexe Schutzfunktionen zu nutzen. 


Das Ergebnis der Partnerschaft von Wibu-Systems als Validated Partner mit Wind River, einer hundertprozentigen Intel-Tochter und Hersteller von VxWorks, ist eine optimale Integration von CodeMeter in das Echtzeitbetriebssystem und seine Tools. Der AxProtector wurde erweitert, sodass Entwickler ihre VxWorks DKMs (Downloadable Kernel Module) und RTPs (Real Time Process) verschlüsseln und signieren können.

Ein modifizierter VxWorks-Loader im Betriebssystem kontrolliert, dass nur noch korrekt signierter Programmcode ausgeführt wird und die Funktionen in Abhängigkeit ihrer Lizenz-Eigenschaften entschlüsselt werden. Seit der Version 6.8 von VxWorks ist CodeMeter als Schutzmechanismus integriert und erlaubt Codeverschlüsselung und Codesignatur. Darüber hinaus stellt CodeMeter symmetrische und asymmetrische kryptografische Funktionen mittels API-Schnittstelle zur Verfügung. Zusätzlich können individuelle Lizenzen abgefragt oder Lizenzparameter aus der Ferne aktualisiert werden, beispielsweise um nachträglich weitere Funktionen freizuschalten.

Oliver Winzenried, Vorstand von Wibu-Systems, erläutert: „Unternehmen erschweren Reverse-Engineering und Nachbau durch Kopierschutz, um ihr Know-how zu schützen, und halten dadurch ihren Wettbewerbsvorsprung länger. Daneben erhöhen sie die Systemsicherheit durch Integritätsschutz: eine immer wichtigere Anforderung. Die Integration von CodeMeter in VxWorks hilft dabei und erlaubt, beliebige Anwendungen zu schützen. Beispielsweise Medizingeräte, GSM-Basisstationen, Motor- oder Windradsteuerungen, Controller in Smart Grids, Spielautomaten oder eine SPS im Maschinen- und Anlagenbau. Die CodeMeter-Technologie bietet auch Produkt- und Know-how-Schutz für die Windows-Welt, für CoDeSys SPS nach IEC61131 und andere Systeme. Am Messestand zeigen wir die Schutzmöglichkeiten von CodeMeter an Praxisbeispielen und gehen bei der Beratung individuell auf Kundenanforderungen ein.“