To top
Company Company

Lean License Entitlement mittels SAP

Share:

Schlüsselfertige Lösung für durchgängige Software Delivery

Durchgehendes Lizenzmanagement in SAP dank der Integration durch CodeMeter

In den letzten Monaten haben Informatics Holding GmbH und Wibu-Systems AG in enger Partnerschaft zusammengearbeitet, um gemeinsam eine SAP-Lösung zu entwickeln, die einen bedeutenden Fortschritt in der Back-Office-Performance darstellt. Durch die Integration von CodeMeter in SAP wurde die Lizenzberechtigung in den bestehenden Prozessfluss miteingebunden – für Hersteller ein überlegener Vorteil.

SAP stellt dabei mit ihren umfassenden Buchhaltungs- und Vertriebs-Software-Suites und zusammen mit eng integrierten Finanzwesens-, Fertigungs-, Personal, Lohn- und Customer-Relationship-Management Software-Systemen den Marktführer in der ERP-Kategorie dar. Viele Software-Hersteller haben sich deshalb für SAP im Rahmen der vollständigen Back-Office-Verwaltung entschieden. Die elegante Integration mit CodeMeter, die Komplettlösung für den Schutz, die Lizenzierung und die Sicherung von Software-Anwendungen, rationalisiert Back-Office-Prozesse.

Watch the Video on Youtube

Durch die enge Verbindung zwischen den beiden Technologien wird, sobald ein Kundenauftrag für Softwarelizenzen in SAP eingegeben wird, eine automatische Verbindung zwischen SAP und der CodeMeter License Central Internet Edition von Wibu-Systems aufgebaut. Eine Lizenz wird in License Central erstellt, als Aktivierungscode zu SAP zurückgeschickt und anschließend per E-Mail versandt oder direkt auf einem Lieferschein an den Endkunden weitergegeben. Der Endkunde aktiviert die Lizenz über ein Lizenz-Portal oder über einen in der gekauften Software integrierten Aktivierungsassistenten.

Software-Hersteller, die sich für SAP entschieden haben, sind bereits vertraut mit den Prozessen; der zusätzliche Schritt im Arbeitsprozess, der mit CodeMeter eingeführt wurde, beschleunigt die Lernkurve und die Tätigkeiten des Back-Office-Personal, verhindert einen manuellen Eingriff in die Lizenzverwaltung sowie zufällige Fehler bei der Transkription der Lizenzaktivierungen. Zusätzlich werden Aktivierungen von CodeMeter License Central direkt an SAP zurück gemeldet, wodurch eine einzigartige zentrale Stelle für die Lizenzberechtigung, Datenauswertung und Analyse geschaffen wird.

„Die Partnerschaft mit Infomatics basiert auf den komplementären Fähigkeiten und einer gemeinsamen Mission und hat bereits in Form einer laufenden Demonstration Früchte getragen, die bereits seit Herbst des vergangenen Jahres zur Verfügung steht. Als zertifizierte SAP-Partner liefern sie wahre Professionalität und ein tiefes Verständnis für die SAP-Welt, wodurch die Integration von CodeMeter mit SAP erleichtert wurde“, erklärt Oliver Winzenried, Vorstand und Gründer von Wibu-Systems.

„Wir sind dankbar, dass wir diese schlüsselfertige Lösung zu unserem Repertoire hinzufügen können. Denn ihre Wirtschaftlichkeit und bequeme Umsetzung beschleunigen und vereinfachen auf sinnvolle Art und Weise die Back-Office Prozesse. Der ROI, von dem Hersteller profitieren werden, wird sich bereits in den ersten Monaten der Nutzung einstellen.
Für Unternehmen, welche Unterstützung bei der Umsetzung benötigen, können wir personalisierte Schulungen und Beratungsdienstleistungen anbieten, die sie durch die Anbindung der Logistik- und Finanzprozesse begleiten“, ergänzt Henry Ritzlmayr, CTO von Informatics.

Für die Zukunft haben sich Informatics und Wibu-Systems dazu verpflichtet eine Out-of-the-Box-Version auf den Markt zu bringen, die eine noch schnellere Einführung ermöglicht. Die Forderungen der Kunden werden somit durch die Kreativität sowie die lösungsorientierten Denkprozesse beider Unternehmen erfüllt.