To top
Company Company

Ab sofort nutzt Wibu-Systems Sicherheitschips von Infineon für alle Bauformen der CodeMeter-Technologie

Share:

Noch mehr Sicherheit bei CodeMeter

Infineon chips

CodeMeter von Wibu-Systems wird für unterschiedliche Schutzbedürfnisse von Softwareherstellern und industriellen Herstellern eingesetzt: als Schutz gegen Raubkopien und Reverse Engineering, zum Abbilden beliebiger Lizenzmodelle und für Cyber Security, das heißt Schutz vor Manipulation. Damit sich die Kunden auf ein hohes Schutzniveau verlassen können, arbeitet Wibu-Systems mit geeigneten Partnern zusammen, welche die hohen Maßstäbe für Softwareschutz und Lizenzierung erfüllen. Im Innern der Schutzhardware CmDongle für USB-Schnittstellen und als Einsteckkarte kommt daher zukünftig ein Sicherheitscontroller von Infineon Technologies zum Einsatz. Wibu-Systems hat mit Infineon den idealen Partner, der nach Common Criteria EAL5+ auf hohem Sicherheitsniveau zertifizierte Sicherheitscontroller mit integrierter USB-Schnittstelle anbietet, die sich nahtlos in die komplette Produktlinie einfügen. Der SLE97, basierend auf ARM® SecurCore® SC300TM mit 32-Bit, bietet bis zu 1 Mbyte SOLID FLASHTM Speicherplatz. Die USB-Schnittstelle erfüllt die USB 2.0 Full Speed-Anforderungen.

„Immer stärker spezialisieren wir uns auf den Nischenmarkt der Embedded-Systeme, was uns erlaubt, eine führende Rolle an der Spitze einzunehmen“, erklärt Oliver Winzenried, Vorstand und Mitgründer von Wibu-Systems. „Zukünftig wird der SLE97 Sicherheitscontroller von Infineon Bestandteil der gesamten Schutzhardware-Palette sein, sodass unsere Kunden von der höheren Verschlüsselungsleistung profitieren. Weitere Vorteile sind eine größere Kapazität als Lizenzspeicher, die langfristige Unterstützung von Komponenten und vor allem der erweiterte Temperaturbereich, der den besonderen Anforderungen  der Industrie entspricht.“

„Datenschutz und Systemintegrität sind entscheidend für den Erfolg von vernetzten Systemen im Sinne von Industrie 4.0 oder dem Internet der Dinge. Als führender Halbleiterhersteller haben wir umfassendes Technologie-Know-how sowie tiefes Verständnis für die Marktanforderungen  und können damit maßgeschneiderte Lösungen für sichere Embedded-Anwendungen anbieten“, sagt Carsten Loschinsky, Vice President der Division Chip Card & Security von Infineon Technologies.

Der Infineon Sicherheitscontroller mit  Common Criteria EAL5+ Zertifizierung ermöglicht eine starke Authentifizierung. So kann Wibu-Systems noch wettbewerbsfähiger im Verhindern von Software-Kriminalität werden.