To top
Wibu-Systems Webinars Wibu-Systems Webinars

Hackers Reverse Engineering Uncovered

Teilen:
Hackers Reverse Engineering
Zugriff auf die Aufzeichnung und Präsentation
Englisch Zugriff

Das Webinar wird in englischer Sprache stattfinden. Sie können sich hier die Aufzeichnung des deutschen Webinares, das bereits stattgefunden hat, ansehen.

Nur wer weiß, wie ein Einbrecher vorgeht, kann auch eine sichere Haustür bauen. Doch was nützt einem die sicherste Haustür, wenn der Handwerker sie nicht richtig einbaut? Eine Analogie gibt es beim Software-Schutz.
Wibu-Systems widmet sich seit über 20 Jahren mit praxistauglichen Lösungen dem sicheren Softwareschutz für Hersteller.

Bereits in der letzten KEYnote-Ausgabe haben wir über versuchte Hackerangriffe und wirkungsvolle Abwehrmaßnahmen mit Hilfe von CodeMeter berichtet. Nur durch Softwareschutz können Sie sicherstellen, dass genau das, was Sie verkauft haben, beim Kunden im Einsatz ist. So schützen Sie Ihr geistiges Eigentum vor Manipulation und Reverse-Engineering.

Die Inhalte im Detail:

Hackers Reverse Engineering Uncovered
(Rüdiger Kügler, Security Expert)

  • Einfache Aufrufe einer Kopierschutz-API in .NET
  • Auslagerung der Aufrufe in nativen Code
  • Verwendung von Authenticode-Signaturen
  • Einsatz von klassischer Obfuskierung
  • Eigene Obfuskierung von Funktionsaufrufen mit Reflection
  • Einsatz der Verschlüsslungs-API
  • Verschlüsslung von ausführbarem Code

AxProtetcor .NET und IxProtector .NET unter der Haube
(Wolfgang Völker, Director Product Management)

  • Grundprinzip Codeverschlüsselung des Ax- und IxProtector
  • Performance vs. Paranoia: Finetuning für Ihre Anwendung
  • Integration von Features on Demand
  • Abfragen im Quellcode und Markierung mit Attributen
  • Fallen zum Sperren der Lizenz
  • Handling von Lizenzierungsfehlern durch eigenen Routinen

Sprecher

Rüdiger Kügler, Security Expert

Nach seinem Studium der Physik war er als Marketing Manager im Umfeld von Softwarelösungen für Banken und im Key Account Management für eCommerce tätig. Seit neun Jahren leitet er als Vice President Sales bei Wibu-Systems erfolgreich den Vertriebsbereich und berät als hochkompetenter Security Expert unsere Kunden in sensiblen Sicherheitsfragen.

Stefan Bamberg, Senior Key Account and Partner Manager

Nach seinem Informatikstudium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeitete er zuerst im Entwicklungsbereich, wechselte danach in das Projekt- und Produktmanagement eines Softwarehauses in Karlsruhe und leitete dort schließlich Vertrieb und Key Account Management im Umfeld großer ITK-Unternehmen. Seit Beginn 2012 ist er als Senior Key Account & Partner Manager bei  Wibu-Systems tätig.