To top
Company Company

IT-Sicherheit in industriellen Anlagen

Teilen:
6. November 2017 - 7. November 2017

Mit zunehmender Vernetzung der Fertigungsanlagen und Maschinen im Rahmen von Industrie 4.0 und dem unaufhaltsamen Fortschritt digitaler Herstellungs- und Automationstechnologien steigt auch das Angriffsrisiko. Angesichts dieser Gefahren bedarf es neuen und stärkeren Schutzmöglichkeiten vor Cyber-Angriffen. Wie gelingt die Absicherung von unternehmensübergreifender Wertschöpfung? Wie kann IT-Security in vernetzten Produktionsanlagen effizient gestaltet werden?

 

Die Fachtagung widmet sich insbesondere den folgenden Themen:

  • Security by Design – Wie können Produkte sicher entwickelt werden?
  • Aus- und Weiterbildung: Schulungsangebot für Cyber-Security, Testumgebungen
  • Shopfloor- vs. Office-Security, Zusammenwachsen von OT und IT
  • Sichere Funkverbindungen, Funkstandards, Praxisbeispiele
  • Business Cases durch IT-Sicherheit: Wie erhöht IT-Sicherheit den ROI?
  • Industrial Security in kritischen Produktionen und digitalen Fabriken
  • Live-Hacking / Factory Hacking 

Wibu-Systems stellt sich seit Jahren diesen Herausforderungen und unterstützt die Sicherheit im IIoT mit einer Vielzahl innovativer Entwicklungen. Mit CodeMeter bietet Wibu-Systems nicht nur eine vielfältig einsetzbare, plattform- und anbieterunabhängige Technologie für komplexe Architekturen, die Industrierechner genauso unterstützt wie intelligente Geräte, Embedded-Systeme, Steuerungen oder Mikrocontroller. CodeMeter kann auch ein Schlüssel zu innovativen Geschäftsmodellen für das digitale Zeitalter sein. Inspiriert vom Erfolg von App-Stores stellt die sichere und flexible Lizenzierung ein vielversprechender Ansatz dar, um das ganze Potenzial dieser industriellen Revolution zu nutzen.