To top
Company Company

Hannover Messe

Share:
1. April 2019 - 5. April 2019

Die Hannover Messe, die weltgrößte Industriemesse, findet wieder mit über 500 Ausstellern aus 75 Ländern statt. Die diesjährige Messe bietet 80 Foren und Konferenzen zu Themen wie Industrie 4.0, Machine-Learning, künstlicher Intelligenz, 5G und intelligente Netze.

Die immer noch wachsende Zahl vernetzter Geräte im IIoT verlangt einen neuen Ansatz im Endpunktschutz, der schon im Design enthalten ist und den Kunden standardmäßig angeboten wird. Folgen Sie unseren Aktivitäten, mit denen wir das Bewusstsein schärfen wollen: Wirtschaftlicher Erfolg und technologischer Fortschritt wird durch starke Verschlüsselungstechnik und hochflexible Vermarktungsstrategien möglich.

Auch in diesem Jahr befindet sich unser Stand C15 in der Halle 6, im Herzen des Bereichs Digital Factory. Unsere Lizenzierungs- und Schutzexperten sind vor Ort, um mit Ihnen über Ihre Geschäftsmodelle und die Integration eines modernen, kompakten und individuellen Schutzsystems zu besprechen.

Welche Neuigkeiten zeigt Wibu-Systems?

Zur Hannover Messe stellt Wibu-Systems drei besondere Neuheiten vor:

  • CodeMeter TMR Server: Die Gewährleistung einer optimalen Verfügbarkeit bei genauer Zählung der erworbenen Lizenzen ist eine ständige Ursache für Reibungsverluste zwischen Softwareherstellern und ihren Anwendern. Mit dem Triple Mode Redundancy-System löst Wibu-Systems dieses Problem beispielsweise für industrielle Hersteller, die Lizenzaufrufe nicht offenlegen und sich nicht auf das Vertrauen allein verlassen müssen.
    Eine TMR-Gruppe besteht aus insgesamt fünf Servern, die üblicherweise als virtuelle Maschinen laufen. Die nachgelagerte Schnittstelle zu den Clients wird durch einen doppelten TMR-Server bereitgestellt, auf den die Clients über eine virtuelle IP-Adresse zugreifen können. Der TMR-Server erstellt die virtuellen CodeMeter-Lizenzcontainer und die darin enthaltenen TMR-Lizenzen auf der Grundlage der CodeMeter-Lizenzcontainer, die auf den drei vorgelagerten CodeMeter-Servern aufbewahrt werden.
  • CmCloud: Maximale Sicherheit, Interoperabilität, Skalierbarkeit und Modularität sind die Markenzeichen der ganzen CodeMeter-Infrastruktur. Wir haben auch unsere neue, vollständig cloudbasierte Infrastruktur auf diesen vier Eckpfeilern aufgebaut.
    Software- und Gerätehersteller in Bereichen wie Industrieautomation, Bildverarbeitung, Technik, künstliche Intelligenz, dem Automobilsektor oder auch der Spielebranche und dem Bildungswesen können ihre Lizenzen nach Belieben Hardware-, Software- oder Cloudcontainern zuweisen. Das neue Cloud-Lizenzierungssystem für intelligente IIoT-Geräte, Edge-Computing, Industriesteuerungen oder PCs verspricht noch mehr Effizienz: Lizenzcontainer müssen nicht mehr an den Anwender verschickt und dort verwaltet und aktualisiert werden, da Lizenzen und Schlüssel in der Cloud bleiben; kein Zugriff auf die Cloud ohne hochsichere Anmeldeinformationen; und eine einfachere und schnellere Verfolgung und Abrechnung der Lizenznutzung.
  • CmStick/D: Alle Anforderungen im Markt abdecken und eine umfangreiche Hardwarepalette für sicheres Lizenzmanagement anbieten: Das ist unsere Aufgabe und das erfüllen wir mit unseren neuen CmDongle-Varianten für den USB-C-Anschluss. Wie schon bei den CmStick/B-Modellen gibt es auch hier wieder drei Produktvarianten: CmStick/DMC mit MLC-Flashspeicher, CmStick/DMI mit pseudo-SLC-Flashspeicher und CmStick/D ohne Flash-Speicher. Alle drei CmDongles behalten das gleiche Gehäuse, elegante Design und die Robustheit der CmStick/B-Modelle bei; für den kleinen USB-Anschluss selbst wird eine eigene Schutzkappe mitgeliefert.

Treffen Sie uns auf der Messe

Auf der Hannover Messe 2019  können Sie Oliver Winzenried, Vorstand und Gründer von Wibu-Systems, gleich in drei Vorträgen erleben:

  • Am 2. April spricht Oliver Winzenried von 10:30 bis 10:50 Uhr im Forum Industrial Security in der Halle 6 am Stand F03 über Lizenzierung von Software und Daten in der Cloud: hochskalierbar und sicher: Heutige Lizenzierungsansätze verwenden Hardware-Secure-Elements wie Dongles oder Zielsysteme mit geschützten Dateien, die an den digitalen Fingerabdruck des Geräts gebunden sind, um Lizenzen darin zu speichern. Die Cloud bietet völlige Unabhängigkeit von physischer Hardware oder Software beim Nutzer, viel höhere Skalierbarkeit, den bestmöglichen Schutz mit hochkomplexen kryptographischen Operationen, bessere Leistung und noch bessere Nachverfolgbarkeit.
  • Am 4. April hält er von 10:00 bis 10:30 Uhr im Forum Industrie 4.0 in der Halle 8 am Stand D17 den Vortrag Schutz von Know-how in Daten und Software in Maschinen und Anlagen: Produktionsdaten, seien es 3D-Druckdaten, Maschineneinstellungen oder die Software in Steuerungen, enthalten mehr und mehr wertvolles Know-how. Für Hersteller und Anwender gleichermaßen ist es unabdingbar, dieses geistige Eigentum sicher zu schützen. Mit fortschrittlichen, aber einfach zu integrierenden und zu nutzenden Lösungen wie CodeMeter kann dieses geistige Kapital abgesichert und über digitale Handelsplätze oder neue Geschäftsmodelle gewinnbringend verwertet werden.
  • Falls Sie diese beiden Vorträge nicht besuchen können, haben Sie eine weitere Gelegenheit, den Vortrag zum Schutz von Know-how in Daten und Software in Maschinen und Anlagen anzuhören: am 4. April von 13:00 bis 13:20 Uhr im Forum Industrial Security in der Halle 6 am Stand F03

Sind Sie akkreditierter Pressevertreter? Dann melden Sie sich für unsere Pressekonferenz an!

Am 1. April wird Oliver Winzenried um 13 Uhr den angemeldeten Journalisten CmCloud vorstellen, unsere neue Innovation zur Softwarelizenzierung. Er zeigt die Besonderheiten dieser Technologie, die Grundlagen einschließlich hoher Backend-Komplexität mit einfacher Bedienung des Frontends, wichtige Sicherheitsaspekte, Details zu Skalierbarkeit und Modularität, die Erfahrungen erster Pilotkunden und vertriebliche Informationen, die Softwarehersteller und Hersteller intelligenter Geräte für den Einsatz von CmCloud benötigen.

Journalisten können sich zur Pressekonferenz anmelden oder ein exklusives Interview während der Messe vereinbaren.

 

@hannover_messe

HM19