To top
Resources Resources

Kategorien: Lifescience

Faceware Technologies – USA – Gesichtserkennung

Sicherer Schutz gegen Piraterie und Reverse-Engineering für eine Marketing-führende Software. Flexible Lizenzierung erlaubt eine Markterweiterung mit Hilfe unterschiedlicher Geschäftsmodelle, was besonders für neue Kundengruppen attraktiv ist.

CodeMeter schützt die Technologie zur Erfassung der Mimik

Die Herausforderung

Wer innovative, bahnbrechende Software entwickelt, die dem gigantischen Godzilla auf einer großen Leinwand Emotionen einhaucht oder führende Videospiel-Charaktere zur Freude der anspruchsvollen Spieler lebendig werden lässt, für den ist der Schutz seines geistigen Eigentums vor Fälschungen und Reverse Engineering von größter Bedeutung. Bei der Bewertung von Lizenz- und IP-Schutz-Lösungen entschied sich Faceware Technologies, Inc. für CodeMeter von Wibu-Systems, um ihr wertvolles geistiges Eigentum zu schützen, welches im Laufe der Jahre mehr als 40 Millionen US-Dollar in der Herstellung kostete.

Die Lösung

Faceware Technologies wählte CodeMeter von Wibu-Systems aufgrund der bewährten Sicherheitsfunktionen: einfache Handhabung, Möglichkeit für Testlizenzen und ein sicheres Lizenzierungssystem. Mit CodeMeter geschützte Software ist in weltweiten Hacker-Contests ungeschlagen. Die Flexibilität der CodeMeter License Central erlaubt es Faceware Technologies, Testlizenzen und Pay-per-Use-Funktionen in ihre Geschäftsmodelle zu integrieren und neue Märkte zu erschließen.

Der Erfolg

Seit der Implementierung von CodeMeter hat Faceware Technologies noch keine Raubkopien der aktuellen Software-Version auf dem freien Markt entdeckt und somit Schutz und Optimierung ihrer Lizenzerlöse erreicht. Mit Hilfe der Funktionen von CodeMeter konnten sie ihre Marktchancen erweitern, indem sie „Lite-Versionen“ ihrer High-End-Software anbieten, um sie als kostengünstige Variante an unabhängige Filmemacher und mobile Studios zu vertreiben.

Der Kunde

Faceware Technologies ist einer der innovativsten und erfahrensten Hersteller zur Mimikerfassung weltweit. Ihrer Meinung nach entstehen die besten Gesichtsanimationen aus der Kombination von modernster Technologie und intuitiven, anwenderfreundlichen Workflows. Da Faceware Technologies den Künstlern eine leicht zu bedienende Lösung bietet, entwickelte sich die Software zum Standard für Mimikerfassung und Animation. Sie liefern komplette Lösungen für Märkte mit interaktiver Unterhaltung, für Film-, Video- und Spielehersteller, für die Fernseh-Branche und den Handel.

Jay Grenier,
Director, Technical Operations
Faceware Technologies, Inc

„Mit CodeMeter kann ich mich darauf verlassen, dass unsere Technologie absolut sicher vor Hackern und Reverse Engineering ist. Seitdem die Last von den Schultern meines Teams genommen wurde, können wir uns auf das konzentrieren, was uns bei der Softwareentwicklung wirklich wichtig ist: neue tolle Produkte zu entwickeln.“

Wibu-Systems und Faceware Technology, Inc.

Faceware Technologies, Inc. ist der Pionier in der Video-basierten Gesichtsanimation. Die Hard- und Software von Faceware Technologies liefert komplette Lösungen für interaktive Unterhaltung, für Film-, Video- und Spielehersteller, für die Fernseh-Branche und den Handel, wie beispielsweise für die Kunden Double Negative, ILM, Digital Domain, Blur Studios, Activision-Blizzard, Rockstar Games, Microsoft, 2K Sports, Electronic Arts, Ubisoft, Sega, Sony, Behesda und Moving Picture Company. Ihre Produkte wurden in über 90 Titeln genutzt, inklusive eines Films, der den Oscar gewonnen hat, und verschiedenen Video-Spielen, welche mit „Game of the Year“ ausgezeichnet wurden.

Der Schutz des geistigen Eigentums

Die Mimikerfassungsprodukte von Faceware Technologies sind das Ergebnis aus tausenden Entwicklerstunden im Laufe eines Jahrzehnts. Vor der Markteinführung ihrer Flaggschiff-Produkte, ReTargeter 4.0 und Analyzer 2.0, suchten sie nach einem neuen lizenzbasierten Geschäftsmodell, das einen besseren IP-Schutz, Funktionsbeschränkungen und leicht zu verteilende Testlizenzen erlaubt.

Um ihre Lizenzeinnahmen und ihr geistiges Eigentum zu schützen, suchte Faceware Technologies einen neuen Lizenzierungs- und Schutz-Partner für ihre Software und fand, dass CodeMeter die sicherste Lösung ist.

„Wir entschieden uns für Wibu-Systems und CodeMeter, weil die Lösungen auf unsere Geschäftsentwicklung und Produktziele bei Einführung unserer Software abgestimmt sind. Wir können jetzt unsere Produkte diversifizieren, neue Märkte erschließen, kostenlose Testversionen unserer Software anbieten, um für eine stärkere Verbreitung zu sorgen, und das alles mit dem besten IP- und Software-Schutz, den unser Unternehmen sich leisten kann. Wir können nun vertrauensvoll auf allen Märkten verkaufen, inklusive Russland und China, wo wir zuvor einige Bedenken hatten“, sagt Peter Busch, VP Business Development, Faceware Technologies, Inc. 

Um sich vor Software-Piraterie und Reverse Engineering zu schützen, verschlüsselt Faceware Technologies ihre Software mit dem CodeMeter-Tool AxProtector. AxProtector nutzt die 128-Bit-AES-Verschlüsselung, um die Software zu schützen, so dass es nicht ohne die entsprechende CodeMeter Lizenz ausgeführt werden kann. AxProtector verschlüsselt und schützt die Software, ohne dass Änderungen am Quellcode erforderlich sind.

Sichere Lizenzierung

Faceware Technologies nutzt CodeMeter License Central, um Lizenzen zu erstellen, auszuliefern, zu aktivieren, zu aktualisieren und zu pflegen. Die Lizenzen werden entweder in einem USB-Stick (CmDongle) oder einer maschinengebundenen CmActLicense-Datei ausgeliefert. Der CmDongle bietet maximale Lizenz-Sicherheit und Mobilität. Lizenzen in CmDongles werden durch AES-, RSA- und ECC-Algorithmen geschützt und verfügen über einen Smartcard-Chip im Kern der CmDongles, der für maximale Sicherheit sorgt. Die Software kann nur dann laufen, wenn der CmDongle am PC angeschlossen ist. Softwarebasierte Lizenz-Aktivierungen mit einer CmActLicense-Datei werden durch das proprietäre CodeMeter SmartBind®-Aktivierungsschema geschützt. SmartBind kombiniert eine Vielzahl von dynamisch ausgewählten Funktionen mit verbindlichen Redundanzen, um die Lizenz auf dem Host-PC sicher und zuverlässig zu binden.

Lizenzierungsflexibilität

Faceware Technologies nutzt auch die Lizenzierungsflexibilität der CodeMeter License Central. Damit werden Testlizenzen für potentielle Benutzer zur Verfügung gestellt und sowohl zeit- als auch funktionsbasierte Lizenzmodelle umgesetzt. Dadurch kann Faceware eine „Lite-Version“ ihrer Software einführen, die von unabhängigen Filmemachern und kleineren Studios genutzt werden können, die sich meistens keine Voll-Version leisten können.

„Mit den neuen „Lite-Versionen“ wollen wir Studios und Freiberuflern mit unterschiedlichem Budget die Werkzeuge zum Erstellen und Schaffen realistischer Charaktere geben, unabhängig davon, für welche Plattform die Charaktere bestimmt sind“, sagt Busch.