To top
Company Company

VitaBIT

Teilen:

Ziel des Projektes VitaBIT ist die Entwicklung einer offenen, äußerst sicheren IT-Plattform, die zur Unterstützung für die Übertragung und den Zugriff auf Patientendaten genutzt werden soll. Mit dieser Plattform sollen auch noch weitere Anwendungskomponenten ermöglicht werden, wie zum Beispiel die Regelung von Datenzugriffen, die Navigation des Pflegepersonals oder das Anlegen von Kundenprofilen. Basierend auf dieser IT-Plattform sollen Allianzen zwischen Seniorenzentren, Krankenhäusern, Rehaeinrichtungen, Arztpraxen und sonstigen Einrichtungen, die im Gesundheitswesen tätig sind, entstehen. Die verschiedenen Einrichtungen sollen untereinander über die Plattform vernetzt werden, um somit die Patienten höchst effizient versorgen zu können

Im Mittelpunkt der IT-Lösung steht ein mobiles Sanitätsphone, das in gewisser Weise einem Handy ähnlich sieht und mit einem digitalen Stift die Daten erfasst. Das Sanitätsphone verfügt über ein größeres Display über das per Touchscreen Informationen eingegeben werden können und Bilder verschickt werden können.

Das Projekt wird im Rahmen des Förderschwerpunktes SimoBIT durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) öffentlich gefördert. VitaBIT ist dabei eines von zwölf Projekten, das aus rund 100 eingereichten Projektvorschlägen für die Förderung ausgewählt wurde.

Partner

Gefördert durch:

FKZ: 01MB07011A