To top
Wibu-Systems Webinars Wibu-Systems Webinars

Lizenzen wie von Zauberhand aktivieren - Software Activation Wizard

Teilen:

Aufzeichnung demnächst verfügbar

Als Softwarehersteller verändern Sie eine Lizenz für einen Ihrer Kunden und wie von Geisterhand ist diese nach dem nächsten Start Ihrer Software beim Anwender aktualisiert. Mit CodeMeter License Central, Gateway und Software Activation Wizard implementieren Sie diesen Prozess einfach und schnell in Ihre Software. Je einfacher und reibungsloser diese Prozess funktioniert, umso höher die Kundenzufriedenheit und umso geringer der Support-Aufwand für Ihre Lizenzierung.

Die Anwendungsfälle für eine automatische Änderung der Lizenz sind vielfältig. Diese umfassen:

  • Das Hinzufügen und Wegnehmen von Funktionalitäten
  • Das Wegnehmen der kompletten Lizenz
  • Das automatische Verlängern eines Abonnements nach Bezahlung
  • Das automatische Aktualisieren von Lizenz-Checkpoints
  • Das automatische Verlängern des Wartungsvertrags

Durch automatische Updates entfällt die Aktion durch den Anwender, d.h. er muss nicht selbst daran denken, die Änderungen über ein Portal zu aktivieren. Dies ist nicht nur einfacher, sondern Sie behalten als Softwarehersteller die volle Kontrolle. Durch Integration in Ihre Software oder Anpassung an Ihre Prozesse und Ihr Corporate Design kann der Software Activation Wizard komplett auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden.

Neben der Kostenreduktion durch Automatismen bietet ein Software Activation Wizard die Möglichkeit, Daten zu erfassen und an CodeMeter License Central zu übermitteln. Ein beliebter Einsatzfall ist die Registrierung von Anwendern bei der Aktivierung. Dieser Fall ist vor allem dann interessant, wenn die Lizenzen über verschiedenen Kanäle verkauft werden und Sie als Hersteller einen Überblick über Ihre Anwender erhalten wollen. Auch kostenfreie Software kann auf diese Art und Weise aktiviert und registriert werden. In diesem Fall wird die Lizenz unter der Haube automatisch beim Aktivierungsvorgang erstellt und Sie wissen, wer Ihre Software einsetzt. Bei benutzergebundenen Lizenzen, den sogenannten „Named User Licenses“, kann hier auch der Anwendername komfortabel erfasst und in die Lizenz geschrieben werden.

Inhalte:                                                                                                                                                       

  • Grundfunktionen von Software Activation Wizard
    • Lizenzen Aktivieren
    • Lizenzen Deaktivieren
    • Lizenzen Wiederherstellen
    • Eine unvollständige Übertragung fortsetzen
  • Erweitere Funktionen
    • Aktivierungs-definierte Parameter
    • Erfassung von Registrierungsdaten
    • Aktivierung von Lizenzen im Netzwerk
  • Umgesetzte Anwendungsfälle
    • Abo-Modelle
    • Benutzer-gebundene Lizenzen aus der Cloud
    • Lizenzen entziehen und sperren
    • Registrierung von kostenfreier Software
    • Automatische Erzeugung von kostenfreien Lizenzen und Demo-Lizenzen
  • Zusammenspiel mit WebDepot
  • Anpassung an ein eigenes User-Interface
Mit der Teilnahme am Webinar und der anschließenden richtigen Antwort auf drei Fragen zu den Inhalten des Webinars können Sie an der Verlosung eines Amazon Gutscheins im Wert von 50 Euro teilnehmen. Der Gewinner wird bei der Wiederholung des Webinars eingeblendet und automatisch von weiteren Verlosungen in 2017 ausgeschlossen.

Fügen Sie Ihrem Software-Aktivierungsprozess etwas Magie hinzu und starten Sie den Software-Aktivierungs-Assistenten, Ihren besten Verbündeten, um Ihre Ressourcen zu optimieren und eine weitaus größere Benutzererfahrung zu bieten.