To top
Company Company

IoT Tech Expo Global

Teilen:

Besuchen Sie unseren Vortrag

Beratungstermin vereinbaren

23. Januar 2017 bis 24. Januar 2017

Das Internet der Dinge gehört in vielen Branchen bereits zum Alltag. Wie können Unternehmen in dieser neuen Situation ihre Wettbewerbsvorteile erhalten oder sogar ausbauen? In was müssen sie investieren, um das industrielle Internet effektiv für sich zu nutzen? Was sollten sie bedenken, wenn sie neue Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Schlüsselindustrien und Branchen betrachten? Warum sollte das IoT als eine Herausforderung für das ganze Unternehmen und NICHT nur als einfaches IT-Projekt begriffen werden? Wie können Produkte schneller auf den Markt gebracht werden? Wie können Produktivität und Sicherheit verbessert werden? Und wie können neue wertschöpfende Dienstleistungen und Produkte entwickelt werden, die in den hart umkämpften, komplexen und immer schnelleren Märkten der heutigen Zeit bestehen können?

Am 23. Januar  nimmt Marcel Hartgerink, Geschäftsführer der europäischen Tochtergesellschaften von Wibu-Systems, zwischen 10:20 und 11:00 Uhr als Teil des ‚Connected Industry’-Programms an der Diskussionsrunde zu Wettbewerbsvorteilen mit dem IIoT teil. In seinem Beitrag erläutert er, wie Marktkenntnis, technische Innovationen und neue Monetarisierungsansätze mit einer effektiven und ausgereiften Vermarktungsstrategie verbunden werden können, sodass sich die Hersteller intelligenter Geräte an die Spitze der neuen vernetzten Wirtschaft katapultieren können.

Als Mitglied des Industrial Internet Consortium (IIC) bringt Wibu-Systems seine Kompetenzen zu IIoT-Sicherheit ein. Bei aller Schwarzmalerei hinsichtlich Endzeit-Szenarien sind Schutz und Sicherheit nicht einfach nur eine unumgängliche Belastung, sondern vielmehr ein Eckpfeiler jedes Unternehmens, das die Möglichkeiten von IIoT ernst nimmt. Das Industrial Internet Security Framework des IIC hat bereits die Zukunftsvisionen, praktischen Erfahrungen und Best-Practices in diesem Bereich vorgestellt. Mit seinem Whitepaper zur Kommerziellen Seite der IIoT-Sicherheit deckt das IIC die grundlegenden Definitionen und Bausteine vertrauenswürdiger IIoT-Systeme sowie Fragen zu sinnvollen Kennzahlen zur Sicherheit von IIoT-System, zur Schnittstelle zwischen Betriebs- und Informationstechnologien, zum Datenmanagement und zu Einsatzmöglichkeiten in bestehenden und neuen Umgebungen ab.

CodeMeter, die Flaggschiff-Technologie von Wibu-Systems, kann Embedded-Computing-Entwicklern und Softwareherstellern aus vielfältigen Branchen, von der Industrieautomatisierung über die Automobilbranche, das Gesundheitswesen oder andere produzierende Unternehmen bis hin zum Finanzsektor oder der Medienbranche, auf ihrer Reise in das IIoT begleiten. Mit fortschrittlichen Verschlüsselungsfunktionen und Manipulationsschutz in einem sicheren und flexiblen Lizenzverwaltungssystem erlaubt CodeMeter Herstellern, jedes einzelne Softwarepaket wirtschaftlich zu verwerten, Hardware durch Software als ihre wichtigste Einkommensquelle ersetzen und gleichzeitig ihren Nutzern verlässlichen Softwareschutz zu garantieren.

 

#iottechexpo