To top
Company Company

Internet of Things – Vom Sensor bis zur Cloud

Teilen:

Besuchen Sie unseren Vortrag

Beratungstermin vereinbaren

19. Oktober 2017

Das IoT-Zeitalter bietet unzählige vielversprechende Perspektiven, aber so mancher Pionier des IoT ist bereits auf der Strecke geblieben. IoT-Anwendungen können ihr Potenzial nur mit den richtigen Techniken, Methoden und Standards entfalten. Weka Fachmedien, einer der führenden Anbieter crossmedialer Marken für professionelle Elektronik,  Automation, Energietechnik, Elektrohandel/-handwerk und ITK, lädt Entwickler und Projektmanager zur IoT-Konferenz ein, um ihnen Zugang zu den unerlässlichen Informationen zu geben, wie sie ihre Innovationen effektiv umsetzen können.

Das Programm umfasst vier Themensessions mit jeweils eigenem Schwerpunkt:

  • Session 1 widmet sich dem Thema Kommunikation und bringt den Teilnehmern die verschiedenen Standards in diesem Bereich nahe.
  • Session 2 betrachtet das Verhältnis von Edge- und Cloud-Computing und stellt die optimale Balance zwischen beiden Ansätzen vor.
  • Session 3 beleuchtet Methoden und Tools und gibt den Teilnehmern eine detaillierte Einführung in relevante IoT-Plattformen, Programmierschnittstellen (APIs) und Entwicklungsmethoden.
  •  Session 4 dreht sich ganz um das wichtige Thema Security und beleuchtet die Gefahren im IoT, wichtige Referenzarchitekturen, selbstlernende Modelle und vieles mehr.

Als Teil unseres Anspruchs, am Kern von Security 4.0 mitzuarbeiten, entwickeln wir bei Wibu-Systems innovative Technologien, die an international anerkannte Referenzarchitekturen wie RAMI 4.0 und IISF anschließen, und nutzen Sicherheitstechniken, um die Vermarktung von Software auf eine neue Ebene zu heben. Sicherheitsfunktionen sind ein unerlässlicher Teil moderner Soft- und Hardwareentwicklung geworden – eine Investition, die sich in der lizenzbasierten Wirtschaft der Zukunft von selbst bezahlt.

Zwischen 14:00 und 14:30 Uhr nimmt Günther Fischer, Senior Consultant Licensing and Protection, sein Publikum mit auf eine Reise zum „Ende-zu-Ende Schutz und Lizenzierung von IoT Devices vom Sensor bis zur Cloud“. Die Teilnehmer lernen in nur wenigen Minuten, die Grundfunktionen von CodeMeter effektiv zu nutzen. Unsere Leittechnologie bietet umfassenden Support für verschiedenste Plattformen, Geräte und Lizenzcontainer und unterstützt Hersteller, die mit Computern, Mobilgeräten, Embedded-Systems, SPS oder auch Mikrocontrollern in Standalone-, vernetzten oder Cloud-Umgebungen arbeiten.

Tickets sind hier erhältlich